Sonntag, 31. August 2014

Declaration of love.

You are something special.
I'll never leave you.
Please do not leave me.
You make me smile.
You give me the feeling of being something special.
Something like this I never felt before.
So in love I've never been before.
You are wonderful.
You are unique.
I could listen your voice for hours.
In your arms I feel like I am home.

Thanks for everything.
For every kiss.
For each contact.
For every smile.

I
never leave you alone.
I love you more than anything.


-Lizz
  

Colbie Caillat - Magic

You've got magic inside your finger tips
It's leaking out all over my skin
Everytime that I get close to you
You're making me weak with the way you
Look through those eyes

And all I see is your face
All I need is your touch
Wake me up with your lips
Come at me from up above
Yeaaaa, oh I need you


Liebe höhere Macht,

ich weiß, ich hab mich nie wirklich für dich interessiert aber jetzt habe ich etwas auf dem Herzen. Ich habe dich nie um etwas gebeten aber jetzt habe ich einen Wunsch. Einen von Herzen. Der Mann, den ich liebe, wird nächste Woche operiert und ich bitte dich darum, gut auf ihn aufzupassen. Bitte lass alles so laufen, wie geplant. Ich liebe ihn wirklich und ich will gar nicht daran denken, was passieren könnte. Ich weiß, er und ich, wir kennen uns noch nicht wirklich lange aber ich meine es wirklich ernst mit ihm. Ich weiß zwar nicht, wie ich ihn verdient habe aber ich würde alles für ihn tun. Mich bringt es um den Verstand, dass ich ihm gerade jetzt nicht helfen kann. Bitte helf ihm alles unbeschadet zu überstehen.


Sonntag, 24. August 2014

All I want is you.

Sein warmer Atem in meinem Nacken. Seine Lippen auf meiner Haut. Das leise flüstern über belanglose Dinge. Seine wundervolle Stimme. Ich sehe nichts außer ihn. Nichts außer sein lächeln. Seine lieblichen Grübchen. Seine glänzenden Augen. Das Gefühl im Bauch, wenn er mich küsst. “Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst … wenn man glaubt, fast überzuschäumen vor Glück.” 


Donnerstag, 21. August 2014

*-*

Meine Vorfreude steigt und beim Gedanken daran, dass ich ihn bald wieder in meinen Armen halte pocht mein Herz ein kleines bisschen schneller wie gewöhnlich. Morgen Abend geht es wieder nach hause und dann habe ich ihn endlich wieder.



Mittwoch, 20. August 2014

Three Days Left.

Als ich am Samstag in den Urlaub gestartet bin, rochen meine Haare nach ihm und ich bildete mir ein, dass meine Lippen noch nach seinen schmeckten. All das ließ mich behutsam schlafen. Jetzt ist Mittwoch und sein Geruch schon lange verflogen. Meine Lippen schmecken nach Lippenbalsam und ich vermisse seinen Arm um meine Taille.


Sonntag, 17. August 2014

In Thoughts.

Meine Augen sind müde aber mein Kopf gibt keine Ruhe. Er spielt immer den gleichen Tag ab. In hundert Varianten. Immer wieder die selbe Situation mit einem immer anderen Ende. Eines schlimmer wie das davor und alle nicht akzeptabel.



Stars & Love.

Jetzt war ein guter Moment, daran zu denken, wie toll er doch war. Wie er neben mir auf den Steg in der Dunkelheit saß, in der vom Mond erhellten Nacht, in der ich kaum mehr sah als seine Silhouette, außer wenn er sich drehte und die kleine Kerze sein Gesicht erhellte. Doch selbst im Dunkeln konnte ich seine Augen sehen. Sie funkelten. Er hat diese Art von Augen, die einen von vornherein dazu verdammten, alles, was er tut und sagt, gut zu finden.


Freitag, 8. August 2014

Everything will be ok.

Ich will zu dir ins Bett. Meinen Kopf auf deine Brust legen und deinen Herzschlag auf mich wirken lassen, er wird mich beruhigen. Deine Atmung spüren. Den halben Tag mit dir im Bett liegen und reden.


Dienstag, 5. August 2014

Kiss me slowly.

Und das schönste am Küssen ist der kurze Augenblick davor, wenn man merkt, dass es beide wollen, man den Atem des anderen auf seine Lippen spürt und man einfach glücklich ist.




True Story.

Ich würde jetzt gerne vor dir stehen. Dir nahe sein und fest in die Augen schauen. Unmerklich finden meine Hände den Weg in deine. Langsam beuge ich mich ein Stück vor. Sekundenlang verharren wir auf diese Weise, mein Herz pocht so laut, dass ich keinen anderen Laut mehr höre. Mein Atem stockt und für einen kleinen Augenblick steht die Welt still. Dann küsse ich dich endlich. Meine rosigen Lippen brennen wie Feuer, wollen nie mehr loslassen. Und in diesem Moment verliebe ich mich in dich.
- Unknown

Sonntag, 3. August 2014

I can stop if I want to!

Mir ist schwindelig und mein Magen rebelliert. Alles dreht sich und ich finde mich auf dem Boden wieder. 'Lisa, alles gut?' Eine schwarze Silhouette taucht auf und streckt mir seine Hand entgegen. Ich nicke und lege meine Hand in seine. Er zieht mich in den Stand und legt seinen Arm um meine Taille. Zusammen gehen wir die Auffahrt hoch und einen kleinen Gang zwischen Bäumen entlang zurück in den Garten.


Samstag, 2. August 2014

Boring.

Meine Augen werden schwer, der Text auf dem Laptop immer kleiner. Seit Stunden sitze ich hier, höre Liebeslieder und durchsuche das Internet nach schönen Bildern. Das Zimmer hat sich mit einer unerträglich schwülen Luft gefühlt und jede Bewegung ist zu viel.


Melancholic Super Playlist *-*