Donnerstag, 12. Februar 2015

LOVE IS FOR FREE!

Ich sitze gegenüber von ihm und schäle mich aus meiner Jacke, um sie neben mich auf die Bank zu legen. Auf dem Tisch brennt eine Kerze und vor mir ist eine Serviette gefaltet aufgestellt. Als die Kellnerin die Menükarten bringt, lege ich die Serviette zur Seite und schlage die Karte auf um mir zu suchen, auf was ich lust habe. Ich schließe die Karte und wir bestellen. Als die Karten vom Tisch verschwunden sind, lächle ich Moritz an und wir reden über unseren Tag und über alles, was sonst noch so anfällt. Im Gespräch finden unsere Hände zueinander und so sitzen wir einfach so da und sind uns trotz dem Tisches zwischen uns unglaublich nah.

Dienstag, 10. Februar 2015

Wenn du liebst...

"Wenn du liebst wird es ernst. Du kennst den anderen, du kennst seine Redewendungen, seine Mimiken und Gestiken und weißt mit welcher Hand er seine Zahnbürste hält. Du erzählst ihm auch die langweiligen Dinge aus deinem Leben, sogar deine Probleme. Du kannst mit ihm über deine Ängste sprechen, ohne Angst zu haben. Wenn du etwas Schönes erlebst willst du dass er dabei ist, da die Dinge ohne ihn nie so schön sind wie sie mit ihm sein könnten. Du hältst seine Hand und du wischt seine Tränen weg und du weinst nächtelang in dein Kissen weil das Leben es nicht immer gut mit euch meint. Liebe kann übersehen, aber niemals vergessen werden. Lieben bedeutet abwarten und verstehen. Freiraum geben und da sein. Zu lieben ist wahnsinnig kompliziert, aber jemanden anzusehen, den man liebt, während derjenige dich ansieht, mit so viel Liebe in den Augen, Liebe für dich. Das ist selbst den größten Kummer wert. Liebe ist Geduld haben. Liebe ist sich selbst in dem anderen wiederfinden. Lieben bedeutet, das Wohl des andere vor sein eigenes zu stellen, und dennoch genau so glücklich zu sein."

Mittwoch, 4. Februar 2015

You are, and always have been, my dream!

Ich lache laut auf und drehe mich zur Seite. "Hör auf, nicht kitzeln!" ich quitsche so, dass ich bezweifle, dass er mein Verbot verstanden hat.. auf jeden Fall tut er so. "Bitte!" ich lache wieder laut auf und bereite meinen Gegenschlag vor. Er schaut mir in die Augen und versucht ganz ernst zu klingen "Sind wir jetzt quitt?" -  "Waaaarte..." ich las ihn noch einmal kurz auflachen. "Jetzt!" Wir legen uns nebeneinader aufs Bett und atmen durch. Vorsichtig drehe ich mich vom Rücken auf den Bauch und krieche in seine Richtung. Ich lächle ihn an und drücke meine Lippen auf seine.


Dienstag, 3. Februar 2015

Cuddle ♡

Still liegen wir nebeneinander, das Gesicht auf den Fernseher gerichtet, die Hände ineinander geschlungen. Ich hebe meinen Blick und schaue zu ihm hoch. Er lächelt mich an und legt seinen Arm um mich rum. Langsam lege ich meinen Kopf auf seine Brust. Ich ziehe meine Decke höher und kuschel mich ein. Er streichelt meinen Rücken und zieht mich näher an sich.

Montag, 2. Februar 2015

Forever yours, forever mine!

We got tonight,
We got tonight
Forever yours, forever mine
I'm feeling good
I'm feeling high
I'm feeling like I'm never coming down
I'm never coming down

Never Coming Down by Willamette Stone


Sonntag, 1. Februar 2015

Kiss me over and over and over again.

So viele Dinge, die ich dir sagen möchte. So viel Liebe, so viel Wahrheit, dass ich das ganze gar nicht in Worte fassen kann. Ich liebe diese magischen Momente zwischen uns. Wenn wir schweigen, wir uns einfach anschauen und mein Bauch sich mit Schmetterlingen füllt. Wenn du mich küsst und die Zeit kurz stehen bleibt und ich alles um mich rum vergesse. Wenn wir zusammen im Whirlpool sitzen und einfach genießen zusammen zu sein.