Montag, 31. August 2015

"Love someone you can have rough sex and deep conversations with whether it be at 2 am or 2 pm."

Jeden Abend bei ihm zur Ruhe kommen, jeden Abend mit ihm über den vergangenen Tag reden. Jeden Abend nebeneinander essen und dann etwas schauen, dass wir beide mögen. Jeden Abend neben ihm liegen, wenn es dunkler wird und man irgendwann das Licht ausmacht. Jede Nacht neben ihm aufwachen, wenn man einen Alptraum hat und dann von ihm getröstet werden. Jeden Morgen mit einem Küsschen geweckt werden. Jeden Morgen Frühstücken und das Essen für die Arbeit fertig machen. Jeden Morgen einen Abschiedskuss und jeden Abend einen Gute-Nacht-Kuss bekommen. Das nenne ich Liebe!


Samstag, 15. August 2015

DrUnK.

Mein Kopf dröhnt und mein Magen droht sich umzudrehen. Ich liege ohne Decke auf dem Rücken und versuche mich nicht zu bewegen. Moritz dreht sich zu mir und legt seinen Arm auf meinen Brustkorb. Er drückt mir einen Kuss auf die Wange und lächel mich an.

Mittwoch, 12. August 2015

On his side.

Er greift zum Schalter und macht das Licht aus. Es dauert, bis sich meine Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben. Ich rutsche nach links. Soweit, dass ich ihn spüre. Trotz der unerträglichen Hitze im Raum kuschel ich mich eng an ihn ran. Glücklich und mit einem Lächeln auf den Lippen finde ich eng an ihn gepresst in den Schlaf.